Unternehmen
SMS Mevac rüstet bestehende RH-Anlage Nr. 1 bei CSC mit Dampfstrahlvakuumpumpe für mehr Effizienz und Flexibilität aus. - Foto:SMS group
10.01.2020

China Steel rüstet RH-Anlage mit Dampfstrahlvakuumpumpe aus

Der taiwanesische Stahlhersteller China Steel Corporation (CSC) hat die SMS Mevac, ein Unternehmen der SMS group, mit der Modernisierung der ältesten RH-Anlage (Ruhrstahl Heraeus) im Stahlwerk 1 in Kaoshiung beauftragt. SMS Mevac wird die RH-Anlage mit einer neuen modernen vierstufigen Dampfstrahlvakuumpumpe ausrüsten.

Die 160-t-RH-Anlage Nr. 1 wurde 1982 von einem Unternehmen der heutigen SMS group in Betrieb gesetzt und 1990 nach einer Rekordzeit von nur 73 Tagen von SMS Mevac modernisiert. CSC setzt die RH-Anlage Nr. 1 zur Wasserstoffentgasung ein, um hochwertige Grobbleche herzustellen.

CSC hat die SMS group mit der Layout-Einplanung, dem Engineering, der Fertigung, Lieferung und Inbetriebsetzung beauftragt. Die Inbetriebnahme soll im Jahr 2020 erfolgen.

Infolge einer Saugleistungserhöhung auf 600 kg/h bei 0,67 mbar können Anlagenleckagen einfacher kompensiert werden und es werden kürzere Evakuierungszeiten erreicht. Darüber hinaus kann diese neue Vakuumpumpe mit Kondenserkühlwassertemperaturen bis 38 °C betrieben werden, was die Flexibilität der RH-Anlage, vor allem in den heißen Sommermonaten, deutlich erhöht.

SMS group