Der fachliche Austausch und das Networking haben in der Stahlbranche Tradition. Der neue Hüttentag setzt diese Tradition mit frischen Akzenten im Foyer Ost der Messe Essen fort. Er bietet den Teilnehmern und Ausstellern eine gelungene Mischung aus Fachvorträgen, Podiumsdiskussionen, Firmenausstellung und Hüttenabend an einem Tag.

 

 

 

 

ab 9:00 Uhr Registrierung und Beginn der Firmenausstellung
9:45 Uhr –10:00 Uhr

Begrüßung der Teilnehmer
DVS Media GmbH und MESSE ESSEN GmbH

10:00 Uhr –10:15 Uhr

Grußworte der Stadt Essen
Rudolf Jelinek, 1. Bürgermeister der Stadt Essen

10:15 Uhr –11:15 Uhr

KEYNOTE-VORTRÄGE:

Die Stahlindustrie in der EU am Weg zur CO2-freien
Stahlerzeugung – Status, Initiative und Herausforderungen
Prof. Dr. Johannes Schenk, Montanuniversität Leoben; Dr. Axel Sormann, K-1 MET GmbH, Leoben

Zukunftsorientiert: Stahlproduktion mit Wasserstoff in Hamburg
Dr. Uwe Braun, CEO, ArcelorMittal Hamburg

11:15 Uhr –12:00 Uhr

PODIUMSDISKUSSION

Aktueller Stand und Perspektiven für die CO2-freie Stahlerzeugung
Prof. Dr. Johannes Schenk (Montanuniv. Leoben), Dr. Uwe Braun (ArcelorMittal Hamburg), Dr. Volker Hille (Salzgitter AG), Dr. Markus Dorndorf (LOI Thermprocess), Dr. Axel Sormann (K-1 MET)

12:00 Uhr –12:15 Uhr

KAFFEEPAUSE
12:15 Uhr –13:00 Uhr

PODIUMSVORTRAG

Supply Chain Management als unterschätzter Erfolgsfaktor für die Umsetzung der Digitalisierung im deutschen Großanlagenbau
Klaus Gottwald, Arbeitsgemeinschaft Großanlagenbau, VDMA
Dr. Michael Krenz, Lehrstuhl Prozessmaschinen und Anlagentechnik
der Friedrich-Alexander Universität Erlangen

13:00 Uhr -14:00 Uhr MITTAGSPAUSE

 

 

 

14:00 Uhr –15:30 Uhr

Feuerfest-Industrie - Innovationspartner der Stahlindustrie
Ulf Frohneberg, Verband der Deutschen Feuerfest-Industrie VDFFi e.V.

Additive Fertigung von Stahl
Dr. Horst Hill, Deutsche Edelstahlwerke Specialty Steel GmbH & Co. KG

Senkrecht-Stranggießanlage CC6 bei Dillinger
Dr. Dominik Schöne, AG der Dillinger Hüttenwerke

15:30 Uhr –16:00 Uhr KAFFEEPAUSE
16:00 Uhr –18:00 Uhr

Deutschlands erstes Küstenhüttenwerk: Die Eisenwerk Kraft AG bei Stettin
Prof. Dr. Manfred Rasch, ehemals thyssenkrupp Konzernarchiv

100 Jahre Stahl in IJmuiden
Johan van Ikelen, Hoogovens Museum

Früher Technologietransfer nach Japan: Hüttenwerk Yawata
Dr. Burkhard Zeppenfeld, LVR-Industriemuseum Zinkfabrik Altenberg 

Die Eisen- und Stahlerzeugung im Rennofen
Dr.-Ing. Bernd Lychatz, TU Bergakademie Freiberg

ab 18:00 Uhr Hüttenabend" mit paralleler Firmenausstellung

 

 

 

14:00 Uhr –15:30 Uhr

Technologien zur CO2-Minderung in der Stahlindustrie
Dipl.-Ing. Michael Hensmann, VDEh-Betriebsforschungsinstitut GmbH

CO2- und energieoptimierte Kreislaufprozesse - die Zukunft der deutschen Stahlindustrie
Dr.-Ing. Markus Dorndorf, LOI Thermprocess GmbH

Möglichkeiten durch die digitale Transformation für die aktuellen Herausforderungen in der Metallindustrie
Susanne Sparrer, Primetals Technologies Germany GmbH

15:30 Uhr –16:00 Uhr KAFFEEPAUSE
16:00 Uhr –18:00 Uhr

Moderne Anlagen zur Wärmebehandlung von Elektroband – Ein Beitrag zur E-Mobility
Wolfgang Eggert, LOI Thermprocess GmbH

Digitale Transformation und Industrie 4.0 - wohin mit den Daten?
Dr. Andreas Quick, iba AG

CO2-Reduktion bei der Stahlerzeugung durch optimierte Temperaturführung
Dr. Falk-Florian Henrich, Smart Steel Technologies GmbH

ab 18:00 Uhr Hüttenabend" mit paralleler Firmenausstellung

 

 

 

14:00 Uhr –15:30 Uhr

CO2-freie Stahlproduktion – Anforderungen an das Feuerfest-Material unter H2-Atmosphäre
Dipl.-Ing. Jens Sperber, Steuler KCH GmbH

Schmiedemanipulatoren mit um 30 Prozent reduziertem Energiebedarf
Dipl.-Ing. Arno Dienenthal, Dango & Dienenthal Maschinenbau GmbH

Wege zur effektiven Reduzierung von Staub-, Lärm-und Schadstoffemissionen
Dr.-Ing. Frank Tintrup IBAF GmbH, Dipl.-Ing. Raphael Bree, Schuh Anlagentechnik GmbH

Leistungssteigerung und CO2-Einsparungen durch Sauerstoffbrenner
Pascal Kwaschny, Linde AG

 

15:30 Uhr –16:00 Uhr

KAFFEEPAUSE

16:00 Uhr –18:00 Uhr

NoKra – feine Geometriemessung auch in der Grobblechproduktion: berührungslos – hochgenau – messmittelfähig
Günter Lauven, NoKra Optische Prüftechnik und Automation GmbH

Bondura Bolzentechnologie in der Hütten- und Stahlindustrie
Hubert Hilp, Bondura Technology AS

Prozesskrane – Design und Auswahl der Klimatechnik
Dipl.-Ing. Christian Buck, FrigorTec GmbH

DynTemp® - Die innovative Messung der Schmelzentemperatur
Dr. Torsten Lamp, Minkon GmbH

ab 18:00 Uhr Hüttenabend" mit paralleler Firmenausstellung